Knoblauchöl Softgels

Content: 60 Kapseln
Produkt derzeit nicht auf Lager
Description

Knoblauch wurde bereits in der Antike wegen seiner antibakteriellen Eigenschaften geschätzt. Seit Jahrhunderten wurde es in Zentralasien, Indien und in China angebaut. Obwohl Knoblauch heutzutage in vielen Ländern hauptsächlich als Gewürz verwendet wird, ist er auch ein wichtiges Material bei der Herstellung von natürlichen Nahrungsergänzungsprodukten.

Knoblauch (Allium sativum L.) ist eine Pflanze mit einem der breitesten Bereiche der Aktivität am menschlichen Körper. Seine Wirksamkeit wurde gründlich erforscht und dokumentiert. Die ältesten Aufzeichnungen über Knoblauchanwendungen reichen 3000 Jahre vor Christus zurück. Seither wird Knoblauch seit Jahrhunderten als Gewürz- und Konservierungsstoff, aber auch als Heilmittel gegen Infektionskrankheiten und parasitäre Infektionen des Verdauungstraktes verwendet. Die moderne wissenschaftliche Forschung hat nicht nur die desinfizierenden, bakteriostatischen und antiparasitären Eigenschaften des Knoblauchs bestätigt, sondern auch zahlreiche andere, bisher unbekannte Eigenschaften des Knoblauchs bewiesen. Unter diesen ist die umfassende Verbesserung der Zirkulationsverbesserung am wichtigsten.

ZUTATEN

Die Zusammensetzung von TIENS Knoblauchöl Nahrungsergänzungsmittel enthält Knoblauch-Extrakt (Knoblauchöl). 3 Kapseln des Extraktes entsprechen 10 Knoblauchzwiebeln. Die Zubereitung ist geruchlos. Zu den wichtigsten Bestandteilen von Knoblauch gehören unter pharmakologischen Gesichtspunkten diejenigen, die organische Schwefelverbindungen enthalten. Sie sind es, die seine spezifischen Eigenschaften bestimmen. Dazu gehören Alliin, das in Allicin umgewandelt wird, das wiederum in Ajoen, Allyloligo- und -polysulfide sowie Vinylsulfide umgewandelt wird. Knoblauch enthält auch Flavonoide, Nukleoside, Enzyme, Vitamine (A, C und andere) sowie Mikro- und Makroelemente (darunter Kalium, Eisen, Phosphor, Natrium und Kalzium). Substanzen, die spezifisch für Knoblauch sind, enthalten ätherisches Knoblauchöl. Es wird durch Dampfdestillation von gemahlenem Knoblauch gewonnen. Es wurde erstmals im späten 19. Jahrhundert aus Knoblauch hergestellt. Ätherisches Knoblauchöl enthält eine Mischung verschiedener Polysulfide, die für seinen Geschmack und sein Aroma verantwortlich sind. Der Inhalt von Knoblauchöl hängt von seiner Herkunft und Erntezeit ab. Ölextrakte enthalten hauptsächlich Diallyldisulfide, Allyltrisulfide und Allylmethyltrisulfide.

AKTION

Es wurde experimentell bestätigt, dass das aus Knoblauch gewonnene Öl zur Gefäßgesundheit beiträgt.
Forschungsergebnisse deuten außerdem darauf hin, dass Knoblauch eine gute Blutzirkulation in Mikrogefäßen ermöglicht.
zahlreiche Forscher sagen, dass Knoblauch hilft, normales Cholesterin und normale Blutfettwerte beizubehalten. Es hat sich gezeigt, dass Knoblauchöl eine positive Wirkung auf den Zuckerstoffwechsel im Körper hat.
Knoblauchöl kann helfen, die gesunde Funktion des Atmungssystems zu erhalten.
Eine der wichtigsten Eigenschaften von Knoblauch sind seine antioxidativen Eigenschaften, d. h. es kann dazu beitragen, die antioxidative Kapazität des Körpers zu erhöhen.
DOSIERUNG

Nehmen Sie 2 Kapseln 3-mal täglich als Nahrungsergänzungsmittel zu den Mahlzeiten ein.